Sie befinden sich hier: / Seminare

Datenschutz: Wissen und Verstehen

Grundlagen des Datenschutzes in der betrieblichen Praxis

22.07. - 27.07.2018

Victor`s Residenz-Hotel
in Unterschleißheim
Informationen zur Veranstaltungsstätte

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ist ein erheblicher Eingriff in die Persönlichkeitsrechte von Arbeitnehmer/-innen. Datenschutz ist gerade für Arbeitnehmer/-innen und deren Arbeitsplatz- und Beschäftigungssicherheit sehr bedeutsam. Verstöße gegen den Datenschutz scheinen jedoch an der Tagesordnung zu sein. Auch ein sehr sorgloser Umgang mit Daten ist häufig zu beobachten. Das Seminar sensibilisiert für die Belange des Datenschutzes und zeigt Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats auf. Anhand aktueller Fragestellungen werden die Grundlagen des Datenschutzes für Betriebsräte behandelt. Bei den rechtlichen Grundlagen wird auf die aktuellen Änderungen im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung eingegangen.

  • Datenschutz

    • Was versteht man unter Datenschutz?

    • Grundprinzipien des Datenschutzes

    • Konsequenzen aus fehlendem Datenschutz

  • Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), die EU-Datenschutzgrundverordnung und andere Rechtsgrundlagen

    • Inhalte, Zweck und Grundprinzipien des Datenschutzes

    • Der Datenschutzbeauftragte – Aufgaben und Funktion

    • Datensicherung

    • Datenschutz im Beschäftigungsverhältnis

    • Auftragsdatenverwaltung (Outsourcing von Arbeitnehmerdaten, Datentransfer ins Ausland)

    • Andere Regelungen zum Schutz personenbezogener Daten

    • Aktuelle rechtliche Entwicklungen (EU-DSGVO, Privacy Shield)

  • Arbeitnehmerdatenschutz und Betriebsratsarbeit

    • Wann, wo und wie fallen personengebundene Arbeitnehmerdaten im Betrieb an?

    • Welche Handlungsmöglichkeiten hat der Betriebsrat nach dem BetrVG zum Thema Arbeitnehmerdatenschutz?

    • Regelung durch Betriebsvereinbarungen; Datenschutz und § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG

    • Praxis anhand konkreter Beispiele zu Betriebsvereinbarungen

    • Was ändert sich durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung

  • Datenschutz im Betriebsratsbüro

Kenntnisse, wie sie in den Betriebsrats-Grundlagenseminaren vermittelt werden, sind wünschenswert.

Weitere Datenschutzseminare für Betriebsräte bei www.fachakademie-it.de

Sie kennen die zentralen gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz. Sie wissen, wann und wie der Datenschutzbeauftragte tätig werden muss. Sie können den Datenschutz im Betrieb aktiv mitgestalten.

Willi Ruppert

1060,00 Euro

1077,65 Euro inkl. MwSt.

§ 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IXG

ARB_12_18-03

Änderungen bei Referent/-innen oder beim Hotel bis 2 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Es gelten die AGB. Die Preise für Unterkunft/Verpflegung gelten vorbehaltlich eines Wechsels des Hotels oder der Änderung durch das Hotel.

* Bei Seminaren in Inzell, zuzüglich 1 € pro Nacht Kurbeitrag für die Gemeinde Inzell