Fachtagung 2019: Globale Arbeitswelt trifft deutsches Arbeitsrecht und deutsche Betriebsräte

Globale Arbeitswelt trifft deutsches Arbeitsrecht

18.10. - 20.10.2019

Kritische Akademie
in Inzell
Informationen zur Veranstaltungsstätte

Aufgrund der globalen internationalen Verflechtung der Wirtschaft hat der grenzüberschreitende Einsatz von Arbeitnehmern an Bedeutung gewonnen. Dies gilt sowohl für die Entsendung aus Deutschland ins Ausland, als auch vom Ausland nach Deutschland.

Insbesondere der in deutschen Betrieben/Unternehmen bestehende und weiter zunehmende Fachkräftemangel sowie die Veränderung von Beschäftigungsverhältnissen, Berufsbildern und der Arbeitsbedingungen durch digitale Technologien führen zu neuen betrieblichen Herausforderungen.

In der diesjährigen Fachtagung werden Rechtsfragen, die mit der Tätigkeit von Arbeitnehmern im Ausland und umgekehrt dargestellt. Die Fachtagung behandelt auch anzuwendendes Recht bei der Beschäftigung und Integration ausländischer Arbeitnehmer/-innen in deutschen Betrieben/Unternehmen.

Gebhard Schwägerl

Akademieleiter Kritische Akademie, Dipl. Pädagoge (Univ), Dipl. Sozialpädagoge (FH)

Thomas Rietzscher

Bildungsreferent

Details

315,00 Euro

471,50 Euro inkl. MwSt.

Nein

ART_03_19-01

Änderungen bei Referent/-innen oder beim Hotel bis 2 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Es gelten die AGB. Die Preise für Unterkunft/Verpflegung gelten vorbehaltlich eines Wechsels des Hotels oder der Änderung durch das Hotel.

* Bei Seminaren in Inzell, zuzüglich 1 € pro Nacht Kurbeitrag für die Gemeinde Inzell