Praxisworkshop: SAP in der betrieblichen Praxis

Betriebsvereinbarungen (weiter-) entwickeln, Umsetzung optimieren

22.09. - 27.09.2019

Seminarhotel Heißenhof
in Inzell
Informationen zur Veranstaltungsstätte

In vielen Unternehmen sind die Produkte der Walldorfer Softwareschmiede seit vielen Jahren im Einsatz, die Betriebsvereinbarungen dazu oft ebenso alt. Dabei werden die Systeme kontinuierlich weiterentwickelt. Auch die neue Datenbanktechnologie HANA stellt die Mitbestimmungsgremien vor neue Herausforderungen. In dem Seminar beschäftigen sich die Teilnehmer/-innen sowohl mit der generellen Funktionsweise und den gängigsten Modulen von SAP als auch mit den zukünftigen Entwicklungen der ERP-Welt. Es werden dazu die Handlungsmöglichkeiten der Beschäftigtenvertreter diskutiert und die Regelungsmöglichkeiten per Betriebsvereinbarung erörtert. Im Seminar werden grundlegende Fragen zu SAP aufgefrischt. Das Thema „Datenschutz“ bei SAP wird dabei vertiefend behandelt. Es werden grundlegende Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates diskutiert. Schwerpunkt des Seminars ist neben der Erarbeitung von Konzepten zur Erstellung von entsprechenden Betriebsvereinbarungen die Frage der Überprüfung bestehender Vereinbarungen: Werden die Ziele mit der bestehenden Betriebsvereinbarung erreicht? Wie wird die Umsetzung überprüft? Daraus werden Optimierungsmöglichkeiten bei Betriebsvereinbarungen und deren Umsetzung erarbeitet.

  • Begriffsklärung und Erläuterungen

  • Übersicht der SAP-Architektur und Modulübersicht

  • SAP im betrieblichen Einsatz und Betriebsratsrelevanz

  • Betriebsvereinbarungen rund um SAP

    • Vorstellung verschiedener BV-Konzeptionen

    • Diskussion vorhandener Vereinbarungen und Entwürfe

    • Überwachung und Controlling bestehender Vereinbarungen

    • Optimierung bereits bestehender Vereinbarungen

  • Neuerungen und Entwicklungen bei SAP

  • SAP im BR-Gremium nutzen

  • Aktuelle (Rechts-)Fragen bezüglich SAP

Sie haben bereits betriebliche Erfahrungen zu SAP.

Sie sind in der Lage die mitbestimmungsrelevanten Problemstellungen im Betrieb mit einer Betriebsvereinbarung zu regeln. Sie kennen die Neuerungen in SAP. Sie können bestehende Betriebsvereinbarungen sowie deren Umsetzung überprüfen, kontrollieren und weiterentwickeln.

Torsten Weber

Leiter TIBAY

Details

1095,00 Euro

842,50 Euro inkl. MwSt.

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Nein

CBr_27_19-01

Änderungen bei Referent/-innen oder beim Hotel bis 2 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Es gelten die AGB. Die Preise für Unterkunft/Verpflegung gelten vorbehaltlich eines Wechsels des Hotels oder der Änderung durch das Hotel.

* Bei Seminaren in Inzell, zuzüglich 1 € pro Nacht Kurbeitrag für die Gemeinde Inzell