Fachkraft für Datenschutz und Datensicherheit – Modul 2

Weiterbildungsreihe für Betriebsratsmitglieder "Betrieblicher Datenschutzbeauftragter mit Steinbeis-Zertifikat"

22.09. - 27.09.2019

Kritische Akademie
in Inzell
Informationen zur Veranstaltungsstätte

Der Datenschutz und die Datensicherheit gewinnen immer mehr an Bedeutung in unseren Betrieben. Geschützt werden einerseits die Kollegen(innen). Es geht aber auch um die Sicherheit von Kundendaten und die Sicherung des Bestands des Unternehmens.

 

Datenschutz und Betriebsrat

Der Betriebsrat hat eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, die Einhaltung von rechtlichen Vorgaben im Betrieb zu prüfen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Datenschutz. Im Betriebsratsbüro ist ausschließlich der Betriebsrat für die Einhaltung des Datenschutzes zuständig.

 

Datenschutz und Datensicherheit im Betrieb

Mit der Weiterbildung erwerben die Teilnehmer/-innen auch die Befähigung als betrieblicher Datenschutzbeauftragter tätig zu werden. Die Anforderungen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung werden mit berücksichtigt.

 

Experte im Arbeitnehmerdatenschutz

Mit ausgewiesenen, bundesweit anerkannten Experten und Instituten bietet die Kritische Akademie eine Weiterbildung zur Fachkraft für Datenschutz und Datensicherheit mit der Möglichkeit eine Prüfung abzulegen. Das Steinbeis-Zertifikat weist einerseits aus, dass die Teilnehmer/-innen Experten im Arbeitnehmerdatenschutz sind und andererseits, dass Sie die Qualifikation als Datenschutzbeauftragter haben.

 

Der Lehrgang: Praxisrelevanz und Nutzen für die Betriebsratsarbeit

Der Ausbildungsgang ist praktisch angelegt. Dabei geht er von der Erfahrung und Beispielen aus der Betriebsratstätigkeit aus. Er besteht aus drei Wochenseminaren und wird intensiv begleitet über die Lernplattform www.lernplus.de.

Modul 2 IT-Sicherheit

  • Datensicherheit im Betriebsratsbüro
    (Vorhandene Daten, Bewerten, CIA – TOM)
    Praxisbeispiele zu Verschlüsselung, Berechtigungskonzept, Backup-Konzept, OH-Mandantentrennung)

  • Prof. Hellmann, Prof. Karg (je 1 Tag)
    System- und Netzwerksicherheit,
    Technische Maßnahmen, Praxisteil

  • Multiple Choice-Prüfung IT-Sicherheit

Online-Phase 2

  • Vertiefung aus der 1 Online-Phase

  • Vergleich BDSG - DSGVO
    Fall – Lösung nach BDSG, Lösung nach DSGVO

  • Grundlagen Arbeitnehmerdatenschutz
    (Erforderlichkeit – Fragen bei der Einstellung)

Die Seminargebühr in Höhe von 4.978 wird beim 1.Teil des Lehrgangs berechnet.

 

Es ist möglich, dass im 2. Teil die Übernachtung mit Frühstück in einem nahegelegen Hotel stattfindet. Der Seminarort ist in der Kritischen Akademie.

Willi Ruppert

Details

793,75 Euro inkl. MwSt.

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Nein

CBr_29_19-02

Änderungen bei Referent/-innen oder beim Hotel bis 2 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Es gelten die AGB. Die Preise für Unterkunft/Verpflegung gelten vorbehaltlich eines Wechsels des Hotels oder der Änderung durch das Hotel.

* Bei Seminaren in Inzell, zuzüglich 1 € pro Nacht Kurbeitrag für die Gemeinde Inzell